Dieses Seminar vermittelt Grundlagen und Feinheiten des Projektmanagements. Insbesondere zentrale Erfolgsfaktoren wie Teamauswahl, Teamführung, Zielformulierung, Umsetzungsorientierung, Meetingorganisation, Kommunikation (Auswahl) stehen im Vordergrund. Diese Faktoren können durch neuere Strukturen, Methoden und Tools gestützt werden. Diese werden im Seminar vorgestellt und eingeübt.

Agenda / Inhalte

  • Einführung (10min.)
  • Herausforderungen im Projektmanagement (60min.): (i) Generelle Anforderungen: Organisation, Teamführung und Kommunikation und (ii) Neues Umfeld: Komplexität, Dynamik und Unbestimmtheit
  • Grundlagen des Projektmanagements (120min.): (i) Projektplanung: Budget und Ressourcen sowie Zeit und Meilensteine, (ii) Setup: Team und Projektorganisation, (iii) Umsetzung: Arbeitsmittel und Meetings
  • Mittagspause (60min.)
  • Neuere Ansätze des Projektmanagements (90min.)
  • Neuere Methoden und Tools zur Flexibilisierung (60min.)
  • Neuere Methoden und Tools zur Leistungssteigerung (60min.)
  • WrapUp mit Fragen und Antworten (30min.)

Zielgruppe: Führungskräfte von Teamleiter/Abteilungsleiter bis Geschäftsführer/Vorstand
Dauer: 8 Stunden (inkl. 1-stündiger Mittagspause)
Teilnehmer: mindestens 4 bis maximal 10 Teilnehmer
Stil/Form: Seminar zur Wissensvermittlung inklusive interaktiven Workshop-Elementen
Dozenten: Dr. Fabian Kratzberg (Seminarleiter) und Gastdozenten
Ort: Wiesbaden Innenstadt, Nähe Wilhelmstraße
Kosten: 325€ netto zzgl. MwSt. je Teilnehmer (Stornierung bis 8 Wochen vor Termin kostenfrei, dann 50% der Teilnahmegebühr)

  • inkl. Seminarunterlagen als Ausdruck und in digitaler Version (PDF)
  • inkl. Vertiefungsmaterial in digitaler Version sowie Linkliste für weiterführende Webseiten
  • inkl. Getränke und Snacks, Mittagessen auf eigene Rechnung

Detailbeschreibung

Komplexität, Dynamik und Unbestimmtheit bestimmen zunehmend das Umfeld von Projekten. Wie kann modernes Projektmanagement mit diesen Herausforderungen umgehen und dabei Projekte „in time“ und „in budget“ ins gesetzte Ziel führen? Welche Strukturen, Methoden und Tools sind geeignet, um Projekte heute agil, flexibel und professionell aufzusetzen? Hierauf gibt dieses Seminar dringend benötigte Antworten für Projektleiter und stellt eine Vielzahl neuer Ansätze und Methoden vor. Dazu gehören unter anderem Taylor-Wanne; Theorie X vs. Theorie Y; Formen moderner Führung; Relative Ziele, Rollenmodellierung; Org-Shops; Intrinsische Motivation; Interne Märkte, Sensemaking; Teamkomposition; Agile Projektarbeit; Rapid Prototyping; Koalition für den Wandel; Tandemgespräche; Fehlerdynamik; Design Thinking (Auswahl).

Ziel ist es, Projektleiter für die Anforderungen heutiger Projektumfelder zu sensibilisieren und mit Tools und Methoden vertraut zu machen, die dazu geeignet sind, diesen gerecht zu werden. Neue Projektmanagement-Ansätze bieten Alternativen zu althergebrachten Vorgehensweisen. Der Projektleiter ist durch ein größeres Repertoire an Tools und Methoden breiter aufgestellt und kann auf Anforderungen flexibler reagieren. Der Projektleiter und sein gesamtes Projektteam steigern ihre Leistung und Flexibilität, was den Projekterfolgt entscheidend beeinflusst.

Die vermittelten Inhalte basieren auf fundierter betriebswirtschaftlicher Forschung, einschlägiger Management-Literatur und langjähriger Projektmanagement-Erfahrung. Theorie und akademische Tiefe stehen deswegen aber NICHT im Vordergrund. Vielmehr liegt der Fokus auf kompakter und anregender Wissensvermittlung sowie Sensibilisierung und Anleitung für die konkrete Umsetzung im eigenen Projektumfeld.

Das Seminar ist ein Einführungsseminar und vermittelt eine breite Wissensbasis. Neben der theoretischen Wissensvermittlung stehen anschauliche Anwendungsbeispiele und Best Practises im Vordergrund. Einzelne Workshop-Elemente wie Gruppenarbeit und Fallstudien sind enthalten, aber aufgrund des komprimierten Zeitplanes eher ergänzenden als bestimmenden Charakters. Nach dem Seminar erhalten die Teilnehmer neben der Präsentationsunterlage weiterführendes Material zur Vertiefung. Auf die Buchung eines nachfolgenden Vertiefungsseminars oder Einzeltrainings wird eine Vergünstigung eingeräumt. Getränke und Snacks sind enthalten, das gemeinsame Mittagessen geht auf eigene Rechnung.

Details

Beginn:
22. Oktober 2019, 09:00 Uhr
Ende:
22. Oktober 2019, 18:00 Uhr
Anmeldung bis:
15. Oktober 2019
Teilnahmegebühr:
325,- EUR
Art:
Seminar
Veranstaltungsort:
Seminarraum Wiesbaden Wilhelmstraße
Adresse:
Wilhelmstraße 60a, 65183 Wiesbaden, Deutschland

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden!