Vor der App ist nach der App: ein klares Geschäftskonzept und eine gute Konzeption sind die wichtigste Grundlage einer erfolgreichen App. Bei Millionen von Apps erreicht den Kunden nur, was wirklich gebraucht wird und gut durchdacht ist. Und gerade in Zeiten teuerer App-Entwicklung sollte daher umso mehr Zeit in die klare Definition des Geschäftsmodells und detaillierte Konzeption und Spezifikation investiert werden.

Smarte Entwicklung von Profis: Viele Anbieter für App Entwicklung tummeln sich heute auf dem Markt. Viele können programmieren, wenige sind Experten in Usability und kaum einer denkt mit. Daher sollte bei der Wahl des Entwicklers auf Profis gesetzt werden. Diese erscheinen zunächst teuerer, entwickeln aber schneller, besser und einfach smarter. Das spart am Ende nicht nur Geld sondern sichert den Erfolg der App ab.

Zum vollständigen Artikel:
https://www.yuhiro.de/tipps-fuer-die-app-entwicklung/
Von Sascha Thattil am 05.04.2014

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag